Kap. 24
Wer aller welt sorg vff sich ladt
Der sorgt vmb dz im nit z stadt
Vnd nit gedenckt sin nutz vnd schad
Der lyd sich ob er ettwan bad
Uon zo vil sorg
1
Der ist ein narr der tragen will
2
Das im vff heben ist z vil
3
Vnd der allein will vnderstan
4
Das er salb drit nit möcht gehan
5
Wer nimbt die gantz welt vff sin ruck
6
Der velt in einem ougenblick
7
Man lißt von alexander das
8
Die gantz welt im z enge was
9
Vnd schwitzt dar inn / als ob er nit
10
Für sinen lib geng hett wyt /
11
Jo do im Calischenes seyt
12
Das ettlich hielten für worheit
13
Es wern me welt vff erd dann eyn /
14
Sie möchten im nit werden gmein
15
Do sprach er / o ich hab noch nit
16
Die ein gewunnen / ietz lang zyt
17
Wie will ich sy dann all gewinnen
18
Sorg het in noh braht von sin sinnen
19
Sin gmyet möht nit in rwen stan
20
Vnd sorgt vmb das er nit möht han
21
Lyeß doch z lest benüegen sich
22
Mit siben schiehigen erterich
23
Allein der dot erzeigen kan
24
Wo mit man mß benüegen han /
25
Es was gewon in kriechen lant
26
Wann man ein keiser wölt / z hant
27
Komen z im steinmetzen dar
28
Vnd frogten in was marmel far
GW5048_066_Freiburg_e4v