Kap. 31
Wer Cras cras singt wie ein rapp
Was man im rott ist ein lapp
Der blibt ein narr biß in sin grapp
Morn hat er noch ein grösser kapp
Uffslag suchen
1
Der ist ein narr / dem gott in gitt
2
Das er sich bessern sol noch hüt
3
Vnd soll von sinem sünden lon
4
Ein besser leben vahen an /
5
Vnd er in im selbs scht vffslag
6
Vnd nimbt zyl vff ein andern tag
7
Vnd singt Cras cras des rappen gsang
8
Weißt doch nit ob er leb so lang /
9
Dar durch sint narren vil verlorn
10
Die allzyt singen morn / morn / morn /
11
Wz sünd antrifft vnd narrheit sust
12
Do ylt man z mit grossem lust
13
Man bdenckt sich nit mit eim vffslag
eim vffslag ] eimvffslag GW5048
14
Oder das man beid noch ein tag
15
Es mß von stund an gan von stad
16
Ob es schon sy verderpplich schad
17
Do schalfft der rapp / er kan nit schrigen
18
Vnrecht blibt nit biß morndes ligen
19
Was gott an trifft vnd recht ist gton
20
Das will gar schwerlich naher gon
21
Vnd scht ein vffschlag im allzyt
22
Besser ist bichten morn / dann hüt /
23
Morn went wir erst recht leren tn /
24
Als spricht ietz manch verlorner sun
25
Das selb morn kumbt dan niemer me
26
Es flicht / vnd schmiltzt glich wie der schne
27
Biß dz die sel nim bliben mag
28
So kumbt dan erst der mornig tag
29
So würt von we der lib gekrenckt
30
Das er nit an die sel gedenckt
GW5048_078_Freiburg_f4v