GW5048/B13
c4v
Kap. 13
An minem seil ich draffter ieych
Vil narren / affen / esel / geuch
Die ich verfür / betrüg / vnd leich
Min gspanen sid gantz wibsch vnd weich
Z den ich mich falsch frintlich schmeich
Vnd gib manchem ein narren streich
Wann ich im by den ougen reich
Dz er würt durch alß anlit bleich
c5r

von buolern
1
Frow Venus mit dem ströwen ars
2
Bynn nit die minst im narren fars
3
Do wissen die wol sagen von
4
Die in frow venus berg went gon
5
Do hab ich narren vil verfiert
6
Der mich nie keiner an hat geriert /
7
Den Tanhuser hab ich gezogen
8
Wer es wor es wer nit erlogen
9
Der tüffel hat sie all betrogen /
10
Jch züh noch z mir narren vil
11
Vnd mach ein gouch vß wen ich wil /
12
Min kunden kennet man nit all
13
Die ich brocht han in schentlich fal
14
Wer hadt gehört von Circes stall
15
Dar inn / löw / beren / vögel / schwin /
16
Jn menschen gstalt dick sint gesin /
17
Wer von Calypso vff dem mer
18
Hat ghört / vnd der Syrenen her /
19
Die durch ir gsang vnd seiten spyl
20
Vmbkert hant manig schiff vnd kiel
21
Die all verfren an mim ioch /
22
der gdenck wz gwalttes
wz gwalttes ] wzgwalttes GW5048
ich hab noch
23
welcher meint das er witzig sy /
24
Den dunck ich dieff inn narren bry /
25
Wer ein möl würt von mir verwunt
26
Den macht kein krüter krafft gesunt
27
Dar vmb hab ich ein blinden sun
28
Kein büler sicht was er soll tn
29
Min sun ein kind ist nit ein man /
30
Bler mit kindtheit dnt vmbgan
31
Von im würt selten dapfer wort
32
Glich wie von einem kind gehort
33
Min sun stat nacht vnd
nacht vnd ] nacktvnd GW5048
bloß all tag
34
Dann blscafft nyeman bergen mag
35
Solch lieb die flügt / nit lang si stat
36
Dar vmb min sun / zwen flügel hat
37
Blschafft ist lycht z aller frist
38
Nüt vnsteters vff erden ist
39
Cupido treit sin bogen bloß
40
Vff yeder sytt ein kocher groß
41
Jn eim hat er lang hocken pfyl
42
Do mit trifft er der narren vil
43
Die sint scharpff / gulden / hockecht / spitz
44
Wer troffen würt der kumbt von witz
45
vnd dantz har noch am narren holtz
46
Jm andern kocher vogelboltz
47
Sint stompft / mit bly beswert / nit licht
48
Der erst macht wunt / der ander flycht
49
Wen trifft Cupido / den entzündt
50
Amor sin brder das er bsindt
51
Das sint zwey böse hren kindt
52
Man mag gar hart löschen die flam
53
Die Didoni ir leben nam /
54
Dar durch ir kindt medea brant
55
Jrn brder dötet mit ir hant
56
Hett sich nit diß für so gemert
57
So wer in Troya gantz verzert
58
Tereus sin geschwy gesmehet nyt
59
Pasiphae Taurum vermydt /
60
Phedra Theseo fr nit noch
61
Der Ariadnen vor hat doch
62
Noch scht an irem steiffsun smoch
63
Scylla dem vatter ließ sin hor
64
Hyacinctus wer kein ritter spor
65
Leander mit sim schwimmen det
66
Messalina blib dem keister stet /
67
Mars ouch nit in der ketten leg
68
Procris der hecken sich verwehg
69
Sapho nit von dem berg ab fiel
70
Syren vmbkerten nit all kiel /
71
Circe ließ faren für / die schiff
72
Pan / Ciclops nit so leidlich pfiff
73
Leucothoe nit wihrouch gbar
c v
c5v

74
Myrrha wer nitt Adonis schwer
75
Byblis wer nit dem brder holt
76
Dane entpfing nit durch das golt /
77
Nictimine flug nit vß by nacht
78
Echo wer nit ein stim gemacht
79
Tisbe ferbt nit die wissen bor
80
Athalanta kein löwin wer
81
Der wißman als ein roß nit geing
82
Virgilius an dem turn nit heing
83
Aber was sol ich fabelen schriben
84
Jch mag wol by der worheit bliben
85
Wie des leuiten wib wart gschmecht
86
Vnd drum erssagen noch ein gesleht
87
Dauid sach weschen Bersabe
88
Sampsom vertruwet Dalide
89
Die abgöt Salomon bettet an
90
Amon was siner schwester man /
91
Joseph verklagt wart als vor vß
93
Ouidio was der keiser gramm
94
Das er der blschafft ler an nam
95
Gott hat dis laster ghasset mer
96
Vnd ist dar vmb erzürnet ser /
97
Do Jsrahel sich macht vnrein
98
Vnd mit dem döchteren moab gmein
99
Do hieß all fürsten hencken gott
100
Vff gen der sunn / durch sin gebott
101
Wurden erslagen sunst dar von
102
Vier vndzwenzig tusent man
103
Das phiniees tambri erdöt
104
Durch solche sünd / dar vmb er hett
105
Gin ewig priesterschafft erworben
106
Süst wer dz volck villicht verdorben
107
Der herr sprach / Jsrael lg schow
108
Das inn dir si kein gemeine frow /
109
Dye Römer verbutten ser
110
Dz man kein gmein frow het im her
111
Dann sie wusten dz durch solch sund
112
Groß mercklich schand vnd schad entstund
113
Der erst der frowen hatt im her
114
Anthonius verlor sin ere
115
Vnd wart ein offner vindt erkant
116
Z Rom dem gantzen vatterlandt
117
O was vnrott ist vfferstanden
118
Wie mancher ist kumen z schanden
119
Durch vnküscheit in allen landen
120
Z sagen ichs nit vnderstee
121
Es kem z wißheit mancher me
122
Wer hat mit frowen vil credentz
123
Dem würd verbrent sin conscientz
124
Vnd mag gentzlich nit dienen gott
125
Wer mit in vil z schaffen hatt
126
Die blschafft ist eim yeden stand
127
Gantz spötlich nerrisch vnd eyn schand
128
Doch vil schentlicher ist sy dann
129
So blen dünt wib vnd mann
130
Der ist ein narr der blen will
131
Vnd meint doch halten moß vnd zil
132
Dann das man wißheit pfleg vnd bl
133
Mag gantz nit ston in einem stl
134
Ein buler würt verblent so gar
135
Er meint es nem sin nyemans war
136
Er steltt sich in ein winckel dort
137
Vnd sicht ein halb stund an ein ort
138
Vnd wen ers recht beschowt by liecht
139
So weiß er selb nit was er sicht
140
Wann er recht wissen wolt die mer
141
So seh ein yeder me den er
142
Man merckt eim gar wol ab alzyt
143
Wo im der haß im pfeffer lyt
144
Diß ist das krefftigst
krefftigst ] krefft gst GW5048
narren krut
145
Diß kappe klebt
klebt ] kle bt GW5048
lang an der hut etc.
GW5048/B13
c4v
An minem ſeil ich dꝛaffter ieych
Vil narren/affen/eſel/geuch
Die ich verfür/betrüg/vnd leich
Mī gſpanē ſid gā wibſch v weich
Z dē ich mich falſch frītlich ſchm
V gib māchē eī narrē reich (eich
Wann ich im by den ougen reich
Dʒ er würt durch alß anlit bleich
c5r

von buolern
1
Frow Venus mit dem röwen ars
2
Bynn nit die min im narrē fars
3
Do wien die wol ſagen von
4
Die in frow venus berg went gon
5
Do hab ich narren vil verfiert
6
Der mich nie keiner an hat geriert/
7
Den Tanhuſer hab ich geʒogen
8
Wer es woꝛ es wer nit erlogen
9
Der tüffel hat ſie a betrogen/
10
Ich ʒüh noch ʒ mir narrē vil
11
V mach ein gouch vß wē ich wil/
12
Min kunden kennet man nit a
13
Die ich bꝛocht han in ſchentlich fal
14
Wer hadt gehöꝛt von Circes a
15
Dar inn/löw/beren/vögel/ſchwin/
16
In menſchen galt dick ſint geſin/
17
Wer von Calypſo vff dem mer
18
Hat ghöꝛt/vnd der Syrenen her/
19
Die durch ir gſang vnd ſeiten ſpyl
20
Vmbkert hant manig ſchiff v kiel
21
Die a verfren an mim ioch/
22
der gdēck wʒgwalttes ich hab noch
23
welcher meint das er wiig ſy/
24
Den dunck ich dieff inn narrē bꝛy/
25
Wer ein möl würt von mir verwūt
26
Den macht kein krüter krafft geſūt
27
Dar vmb hab ich ein blinden ſun
28
Kein büler ſicht was er ſo tn
29
Min ſun ein kind i nit ein man/
30
Bler mit kindtheit dnt vmbgā
31
Von im würt ſelten dapfer woꝛt
32
Glich wie von einem kind gehoꝛt
33
Min ſun at nacktvnd bloß a tag
34
Dann blſcafft nyeman bergen mag
35
Solch lieb die flügt/nit lang ſi at
36
Dar vmb min ſun/ʒwen flügel hat
37
Blſchafft i lycht ʒ aer fri
38
Nüt vneters vff erden i
39
Cupido treit ſin bogen bloß
40
Vff yeder ſytt ein kocher groß
41
In eim hat er lang hocken pfyl
42
Do mit trifft er der narren vil
43
Die ſint ſcharpff/gulden/hockecht/
44
Wer troffē würt der kūbt vō (ſpi
45
v dā har noch ā narrē hol (wi
46
Im andern kocher vogelbol
47
Sīt ōpft/mit bly beſwert/nit licht
48
Der er macht wūt/der ander flycht
49
Wen trifft Cupido/den enündt
50
Amoꝛ ſin bꝛder das er bſindt
51
Das ſint ʒwey böſe hren kindt
52
Man mag gar hart löſchē die flam
53
Die Didoni ir leben nam/
54
Dar durch ir kindt medea bꝛant
55
Irn bꝛder dötet mit ir hant
56
Hett ſich nit diß für ſo gemert
57
So wer in Troya gan verʒert
58
Tereus ſin geſchwy geſmehet nyt
59
Paſiphae Taurum vermydt/
60
Phedra Theſeo fr nit noch
61
Der Ariadnen voꝛ hat doch
62
Noch ſcht an irem eiffſun ſmoch
63
Scya dem vatter ließ ſin hoꝛ
64
Hyacinctus wer kein ritter ſpoꝛ
65
Leander mit ſim ſchwimmē det
66
Mealina blib dem keier et/
67
Mars ouch nit in der ketten leg
68
Pꝛocris der hecken ſich verwehg
69
Sapho nit von dem berg ab fiel
70
Syren vmbkerten nit a
71
 kiel/
72
Circe ließ faren für/die ſchiff
73
Pan/Ciclops nit ſo leidlich pfiff
74
Leucothoe nit wihrouch gbar
c v
c5v

75
Myrrha wer nitt Adonis ſchwer
76
Byblis wer nit dem bꝛder holt
77
Dane entpfing nit durch das golt/
78
Nictimine flug nit vß by nacht
79
Echo wer nit ein im gemacht
80
Tiſbe ferbt nit die wien boꝛ
81
Athalanta kein löwin wer
82
Der wißman als ein roß nit geing
83
Virgilius an dem turn nit heing
84
Aber was ſol ich fabelen ſchꝛiben
85
Ich mag wol by der woꝛheit bliben
86
Wie des leuitē wib wart gſchmecht
87
Vnd drum eragen noch ein geeht
88
Dauid ſach weſchen Berſabe
89
Sampſom vertruwet Dalide
90
Die abgöt Salomō bettet an
91
Amon was ſiner ſchweer man/
92
Ioſeph verklagt wart als voꝛ vß
93
Beerophon vnd hyppolitus
94
Ouidio was der keiſer gra
95
Das er der blschafft ler an nā
96
Gott hat diſ laer ghaet mer
97
Vnd i dar vmb erʒürnet ſer/
98
Do Israhel ſich macht vnrein
99
Vnd mit dē döchterē moab gmein
100
Do hieß a füren hencken gott
101
Vff gen der ſunn/durch ſin gebott
102
Wurden erſlagen ſun dar von
103
Vier vndʒwenʒig tusent man
104
Das phiniees tambꝛi erdöt
105
Durch ſolche ſünd/dar vmb er hett
106
Gin ewig pꝛieerschafft erwoꝛben
107
Sü wer dʒ volck viicht verdoꝛbē
108
Das in dir si kein gemeine frow /
109
Der herr ſpꝛach/Iſrael lg ſchow
110
Dye Römer verbutten ſer
111
Dʒ mā kein gmein frow het im her
112
Da ſie wuē dʒ durch ſolch ſund
113
Gꝛoß mercklich ſchād v ſchad ent
114
Der er der frowē hatt im her (ūd
115
Anthonius verloꝛ ſin ere
116
Vnd wart ein offner vindt erkant
117
ʒ Rom dem ganen vatterlandt
118
O was vnrott i vfferanden
119
Wie mancher i kumen ʒ ſchandē
120
Durch vnküſcheit in aen landen
121
ʒ ſagen ichs nit vnderee
122
Es kem ʒ wißheit mancher me
123
Wer hat mit frowen vil creden
124
Dem würd verbꝛent ſin conſcien
125
Vnd mag genlich nit dienen gott
126
Wer mit in vil ʒ ſchaffē hatt
127
Die blschafft i eim yedē ād
128
Gā ſpötlich nerriſch v eyn ſchād
129
Doch vil ſchentlicher i ſy dann
130
So blen dünt wib vnd mann
131
Der i ein narr der blen wi
132
Vnd meint doch halten moß v ʒil
133
Da das mā wißheit pfleg v bl
134
Mag gan nit on in einem l
135
Ein buler würt verblent ſo gar
136
Er meint es nem ſin nyemans war
137
Er eltt ſich in ein winckel doꝛt
138
Vnd ſicht ein halb und an ein oꝛt
139
V wē ers recht beschowt by liecht
140
So weiß er ſelb nit was er ſicht
141
Wa er recht wien wolt die mer
142
So ſeh ein yeder me den er
143
Man merckt eim gar wol ab alʒyt
144
Wo im der haß im pfeffer lyt
145
Diß i das krefft g narren krut
146
Diß kappe kle bt lang an der hut ⁊cᷓ
GW5048/B13
c4v
Kap. 13
An minem seil ich draffter ieych
Vil narren / affen / esel / geuch
Die ich verfür / betrüg / vnd leich
Min gspanen sid gantz wibsch vnd weich
Z den ich mich falsch frintlich schmeich
Vnd gib manchem ein narren streich
Wann ich im by den ougen reich
Dz er würt durch alß anlit bleich
c5r

von buolern
1
Frow Venus mit dem ströwen ars
2
Bynn nit die minst im narren fars
3
Do wissen die wol sagen von
4
Die in frow venus berg went gon
5
Do hab ich narren vil verfiert
6
Der mich nie keiner an hat geriert /
7
Den Tanhuser hab ich gezogen
8
Wer es wor es wer nit erlogen
9
Der tüffel hat sie all betrogen /
10
Jch züh noch z mir narren vil
11
Vnd mach ein gouch vß wen ich wil /
12
Min kunden kennet man nit all
13
Die ich brocht han in schentlich fal
14
Wer hadt gehört von Circes stall
15
Dar inn / löw / beren / vögel / schwin /
16
Jn menschen gstalt dick sint gesin /
17
Wer von Calypso vff dem mer
18
Hat ghört / vnd der Syrenen her /
19
Die durch ir gsang vnd seiten spyl
20
Vmbkert hant manig schiff vnd kiel
21
Die all verfren an mim ioch /
22
der gdenck wz gwalttes
wz gwalttes ] wzgwalttes GW5048
ich hab noch
23
welcher meint das er witzig sy /
24
Den dunck ich dieff inn narren bry /
25
Wer ein möl würt von mir verwunt
26
Den macht kein krüter krafft gesunt
27
Dar vmb hab ich ein blinden sun
28
Kein büler sicht was er soll tn
29
Min sun ein kind ist nit ein man /
30
Bler mit kindtheit dnt vmbgan
31
Von im würt selten dapfer wort
32
Glich wie von einem kind gehort
33
Min sun stat nacht vnd
nacht vnd ] nacktvnd GW5048
bloß all tag
34
Dann blscafft nyeman bergen mag
35
Solch lieb die flügt / nit lang si stat
36
Dar vmb min sun / zwen flügel hat
37
Blschafft ist lycht z aller frist
38
Nüt vnsteters vff erden ist
39
Cupido treit sin bogen bloß
40
Vff yeder sytt ein kocher groß
41
Jn eim hat er lang hocken pfyl
42
Do mit trifft er der narren vil
43
Die sint scharpff / gulden / hockecht / spitz
44
Wer troffen würt der kumbt von witz
45
vnd dantz har noch am narren holtz
46
Jm andern kocher vogelboltz
47
Sint stompft / mit bly beswert / nit licht
48
Der erst macht wunt / der ander flycht
49
Wen trifft Cupido / den entzündt
50
Amor sin brder das er bsindt
51
Das sint zwey böse hren kindt
52
Man mag gar hart löschen die flam
53
Die Didoni ir leben nam /
54
Dar durch ir kindt medea brant
55
Jrn brder dötet mit ir hant
56
Hett sich nit diß für so gemert
57
So wer in Troya gantz verzert
58
Tereus sin geschwy gesmehet nyt
59
Pasiphae Taurum vermydt /
60
Phedra Theseo fr nit noch
61
Der Ariadnen vor hat doch
62
Noch scht an irem steiffsun smoch
63
Scylla dem vatter ließ sin hor
64
Hyacinctus wer kein ritter spor
65
Leander mit sim schwimmen det
66
Messalina blib dem keister stet /
67
Mars ouch nit in der ketten leg
68
Procris der hecken sich verwehg
69
Sapho nit von dem berg ab fiel
70
Syren vmbkerten nit all kiel /
71
Circe ließ faren für / die schiff
72
Pan / Ciclops nit so leidlich pfiff
73
Leucothoe nit wihrouch gbar
c v
c5v

74
Myrrha wer nitt Adonis schwer
75
Byblis wer nit dem brder holt
76
Dane entpfing nit durch das golt /
77
Nictimine flug nit vß by nacht
78
Echo wer nit ein stim gemacht
79
Tisbe ferbt nit die wissen bor
80
Athalanta kein löwin wer
81
Der wißman als ein roß nit geing
82
Virgilius an dem turn nit heing
83
Aber was sol ich fabelen schriben
84
Jch mag wol by der worheit bliben
85
Wie des leuiten wib wart gschmecht
86
Vnd drum erssagen noch ein gesleht
87
Dauid sach weschen Bersabe
88
Sampsom vertruwet Dalide
89
Die abgöt Salomon bettet an
90
Amon was siner schwester man /
91
Joseph verklagt wart als vor vß
93
Ouidio was der keiser gramm
94
Das er der blschafft ler an nam
95
Gott hat dis laster ghasset mer
96
Vnd ist dar vmb erzürnet ser /
97
Do Jsrahel sich macht vnrein
98
Vnd mit dem döchteren moab gmein
99
Do hieß all fürsten hencken gott
100
Vff gen der sunn / durch sin gebott
101
Wurden erslagen sunst dar von
102
Vier vndzwenzig tusent man
103
Das phiniees tambri erdöt
104
Durch solche sünd / dar vmb er hett
105
Gin ewig priesterschafft erworben
106
Süst wer dz volck villicht verdorben
107
Der herr sprach / Jsrael lg schow
108
Das inn dir si kein gemeine frow /
109
Dye Römer verbutten ser
110
Dz man kein gmein frow het im her
111
Dann sie wusten dz durch solch sund
112
Groß mercklich schand vnd schad entstund
113
Der erst der frowen hatt im her
114
Anthonius verlor sin ere
115
Vnd wart ein offner vindt erkant
116
Z Rom dem gantzen vatterlandt
117
O was vnrott ist vfferstanden
118
Wie mancher ist kumen z schanden
119
Durch vnküscheit in allen landen
120
Z sagen ichs nit vnderstee
121
Es kem z wißheit mancher me
122
Wer hat mit frowen vil credentz
123
Dem würd verbrent sin conscientz
124
Vnd mag gentzlich nit dienen gott
125
Wer mit in vil z schaffen hatt
126
Die blschafft ist eim yeden stand
127
Gantz spötlich nerrisch vnd eyn schand
128
Doch vil schentlicher ist sy dann
129
So blen dünt wib vnd mann
130
Der ist ein narr der blen will
131
Vnd meint doch halten moß vnd zil
132
Dann das man wißheit pfleg vnd bl
133
Mag gantz nit ston in einem stl
134
Ein buler würt verblent so gar
135
Er meint es nem sin nyemans war
136
Er steltt sich in ein winckel dort
137
Vnd sicht ein halb stund an ein ort
138
Vnd wen ers recht beschowt by liecht
139
So weiß er selb nit was er sicht
140
Wann er recht wissen wolt die mer
141
So seh ein yeder me den er
142
Man merckt eim gar wol ab alzyt
143
Wo im der haß im pfeffer lyt
144
Diß ist das krefftigst
krefftigst ] krefft gst GW5048
narren krut
145
Diß kappe klebt
klebt ] kle bt GW5048
lang an der hut etc.
GW5048/B13
c4v
An minem ſeil ich dꝛaffter ieych
Vil narren/affen/eſel/geuch
Die ich verfür/betrüg/vnd leich
Mī gſpanē ſid gā wibſch v weich
Z dē ich mich falſch frītlich ſchm
V gib māchē eī narrē reich (eich
Wann ich im by den ougen reich
Dʒ er würt durch alß anlit bleich
c5r

von buolern
1
Frow Venus mit dem röwen ars
2
Bynn nit die min im narrē fars
3
Do wien die wol ſagen von
4
Die in frow venus berg went gon
5
Do hab ich narren vil verfiert
6
Der mich nie keiner an hat geriert/
7
Den Tanhuſer hab ich geʒogen
8
Wer es woꝛ es wer nit erlogen
9
Der tüffel hat ſie a betrogen/
10
Ich ʒüh noch ʒ mir narrē vil
11
V mach ein gouch vß wē ich wil/
12
Min kunden kennet man nit a
13
Die ich bꝛocht han in ſchentlich fal
14
Wer hadt gehöꝛt von Circes a
15
Dar inn/löw/beren/vögel/ſchwin/
16
In menſchen galt dick ſint geſin/
17
Wer von Calypſo vff dem mer
18
Hat ghöꝛt/vnd der Syrenen her/
19
Die durch ir gſang vnd ſeiten ſpyl
20
Vmbkert hant manig ſchiff v kiel
21
Die a verfren an mim ioch/
22
der gdēck wʒgwalttes ich hab noch
23
welcher meint das er wiig ſy/
24
Den dunck ich dieff inn narrē bꝛy/
25
Wer ein möl würt von mir verwūt
26
Den macht kein krüter krafft geſūt
27
Dar vmb hab ich ein blinden ſun
28
Kein büler ſicht was er ſo tn
29
Min ſun ein kind i nit ein man/
30
Bler mit kindtheit dnt vmbgā
31
Von im würt ſelten dapfer woꝛt
32
Glich wie von einem kind gehoꝛt
33
Min ſun at nacktvnd bloß a tag
34
Dann blſcafft nyeman bergen mag
35
Solch lieb die flügt/nit lang ſi at
36
Dar vmb min ſun/ʒwen flügel hat
37
Blſchafft i lycht ʒ aer fri
38
Nüt vneters vff erden i
39
Cupido treit ſin bogen bloß
40
Vff yeder ſytt ein kocher groß
41
In eim hat er lang hocken pfyl
42
Do mit trifft er der narren vil
43
Die ſint ſcharpff/gulden/hockecht/
44
Wer troffē würt der kūbt vō (ſpi
45
v dā har noch ā narrē hol (wi
46
Im andern kocher vogelbol
47
Sīt ōpft/mit bly beſwert/nit licht
48
Der er macht wūt/der ander flycht
49
Wen trifft Cupido/den enündt
50
Amoꝛ ſin bꝛder das er bſindt
51
Das ſint ʒwey böſe hren kindt
52
Man mag gar hart löſchē die flam
53
Die Didoni ir leben nam/
54
Dar durch ir kindt medea bꝛant
55
Irn bꝛder dötet mit ir hant
56
Hett ſich nit diß für ſo gemert
57
So wer in Troya gan verʒert
58
Tereus ſin geſchwy geſmehet nyt
59
Paſiphae Taurum vermydt/
60
Phedra Theſeo fr nit noch
61
Der Ariadnen voꝛ hat doch
62
Noch ſcht an irem eiffſun ſmoch
63
Scya dem vatter ließ ſin hoꝛ
64
Hyacinctus wer kein ritter ſpoꝛ
65
Leander mit ſim ſchwimmē det
66
Mealina blib dem keier et/
67
Mars ouch nit in der ketten leg
68
Pꝛocris der hecken ſich verwehg
69
Sapho nit von dem berg ab fiel
70
Syren vmbkerten nit a
71
 kiel/
72
Circe ließ faren für/die ſchiff
73
Pan/Ciclops nit ſo leidlich pfiff
74
Leucothoe nit wihrouch gbar
c v
c5v

75
Myrrha wer nitt Adonis ſchwer
76
Byblis wer nit dem bꝛder holt
77
Dane entpfing nit durch das golt/
78
Nictimine flug nit vß by nacht
79
Echo wer nit ein im gemacht
80
Tiſbe ferbt nit die wien boꝛ
81
Athalanta kein löwin wer
82
Der wißman als ein roß nit geing
83
Virgilius an dem turn nit heing
84
Aber was ſol ich fabelen ſchꝛiben
85
Ich mag wol by der woꝛheit bliben
86
Wie des leuitē wib wart gſchmecht
87
Vnd drum eragen noch ein geeht
88
Dauid ſach weſchen Berſabe
89
Sampſom vertruwet Dalide
90
Die abgöt Salomō bettet an
91
Amon was ſiner ſchweer man/
92
Ioſeph verklagt wart als voꝛ vß
93
Beerophon vnd hyppolitus
94
Ouidio was der keiſer gra
95
Das er der blschafft ler an nā
96
Gott hat diſ laer ghaet mer
97
Vnd i dar vmb erʒürnet ſer/
98
Do Israhel ſich macht vnrein
99
Vnd mit dē döchterē moab gmein
100
Do hieß a füren hencken gott
101
Vff gen der ſunn/durch ſin gebott
102
Wurden erſlagen ſun dar von
103
Vier vndʒwenʒig tusent man
104
Das phiniees tambꝛi erdöt
105
Durch ſolche ſünd/dar vmb er hett
106
Gin ewig pꝛieerschafft erwoꝛben
107
Sü wer dʒ volck viicht verdoꝛbē
108
Das in dir si kein gemeine frow /
109
Der herr ſpꝛach/Iſrael lg ſchow
110
Dye Römer verbutten ſer
111
Dʒ mā kein gmein frow het im her
112
Da ſie wuē dʒ durch ſolch ſund
113
Gꝛoß mercklich ſchād v ſchad ent
114
Der er der frowē hatt im her (ūd
115
Anthonius verloꝛ ſin ere
116
Vnd wart ein offner vindt erkant
117
ʒ Rom dem ganen vatterlandt
118
O was vnrott i vfferanden
119
Wie mancher i kumen ʒ ſchandē
120
Durch vnküſcheit in aen landen
121
ʒ ſagen ichs nit vnderee
122
Es kem ʒ wißheit mancher me
123
Wer hat mit frowen vil creden
124
Dem würd verbꝛent ſin conſcien
125
Vnd mag genlich nit dienen gott
126
Wer mit in vil ʒ ſchaffē hatt
127
Die blschafft i eim yedē ād
128
Gā ſpötlich nerriſch v eyn ſchād
129
Doch vil ſchentlicher i ſy dann
130
So blen dünt wib vnd mann
131
Der i ein narr der blen wi
132
Vnd meint doch halten moß v ʒil
133
Da das mā wißheit pfleg v bl
134
Mag gan nit on in einem l
135
Ein buler würt verblent ſo gar
136
Er meint es nem ſin nyemans war
137
Er eltt ſich in ein winckel doꝛt
138
Vnd ſicht ein halb und an ein oꝛt
139
V wē ers recht beschowt by liecht
140
So weiß er ſelb nit was er ſicht
141
Wa er recht wien wolt die mer
142
So ſeh ein yeder me den er
143
Man merckt eim gar wol ab alʒyt
144
Wo im der haß im pfeffer lyt
145
Diß i das krefft g narren krut
146
Diß kappe kle bt lang an der hut ⁊cᷓ