Ein uorred jn das narrenschiff
1
Czu nutz vnd heilsamer ler . vermanung
vermanung ] vermanug GW5042
vnd
vnd ] vn GW5042
er=
2
volgung der weyßheit . vernunft
vernunft ] vernuft GW5042
vnd gutter syt=
3
ten : Auch zu verachtung vnd straff der narheyt
4
blintheyt yrrsal vnd dorheit . aller stet vnd
5
geschlecht der menschen : mit besunderem fleiß
6
ernst vnd arbeyt . gesamlet zu Basell : durch
7
Sebastianum Brant . in beyden rechten doctor .
1
Alle land synd yetz vol heyliger geschrifft
2
Vnd was der selen heyl antrifft .
3
Bibel . der heyligen vetter ler
4
Vnd ander der gleichen bcher mer .
5
Jn maß . das ich ser wunder hab
6
Das nyemant bessert sich dar ab .
7
Ja wurt all geschrifft vnd ler veracht
8
Die gantz werlt lebt yn vinstrer nacht
9
Vnd dut in snden blint verharrn
10
All strassen . gassen . sind voll narrn
11
Die nit dan mit dorheit vmbgan
12
Wollen doch nit den namen han
13
Hab ich gedacht mit gantzer pflicht
14
Wye ich der narren schiff auffricht
15
Galleen . fust . kragk . nawen . parck
GW5042_007_Berlin_a2r