Kap. 21
Wer zeygen dt eyn gute stroß
Vnd bleibt er in dem pfutz vnd moß
Der ist der synn vnd weißheyt bloß
¶ Von straffen vnd selb thn
1
Der ist eyn narr der straffen will
2
Das im zu thn nit ist zu vil
3
Der ist eyn narr vnd vngeert
4
Der alle sach zum bßten kert
5
Vnd yedem ding eyn sptt anhenckt
6
Vnd nit sein eygnen brechen denckt
GW5042_067_Berlin_d8r