¶ Vberhebung der hochfart
1
Der fret auff eym strwen dach
2
Der auff der welt rum . setzt sein sach
3
Vnd all ding dut . auff zeytlich eer
4
Dem wrt zu
zu ] zn GW5042
letst nit anders mer
5
Dann das sein won . in hat betrogen
6
So er bawt auff eyn regenbogen
7
Wer welbet auff eyn dennen seul
8
Dem wrt ee zeit . sein anschlag feul
9
Wer rum vnd welttlich ere hie begerdt
10
Der wart nit . das im dort me werdt .
11
Manch narr helt sich gar hoch dar vmb
12
Das er auß welschen landen kum
13
Vnd sey zu schlen worden wiß
14
Czu Bonony . zu Pauy . Pariß
15
Czr hohe Syen in der sapientz
16
Auch in der schl zu Orlyens
17
Vnd den roraffen gesehen het
19
Als ob nit auch in detscher art
20
Noch wer vernunfft . synn . haubter zart
21
Do mit man weißheyt kunst mcht leren
22
Nit not . so ver zu schlen keren
23
Weller wil leren in seym land
24
Der fyndt yetz bcher aller schand
GW5042_282_Berlin_s3v