Kap. 69
Wer würffet in die höh den ball
Vnd wartet nit des widerfall
Den er dt z dem grab vnd tall
Wer will die lüt erzürnen all
Bös dün vnd nit warten
1
Der ist ein narr der anders dt
2
Das er von keim mag han für gt
3
Lg yeder / was er andern tüg
4
Das in do mit ouch wol genüg
5
Wie yeder vor dem wald in billt
6
Des glich im allzyt widerhyltt
7
Wer andere stossen will inn sack
8
Der wart ouch selbs des backen slack
9
Wer vilen seit / was yedem gbrist
10
Der hört gar offt ouch / wer er ist
11
Wie Adonisedech hatt gton
12
Vil andern / als wart im der lon
13
Beryllus sang selb in der k
14
Die er het andern gerustet z /
15
Des glich geschach ouch Busyris
17
Mancher eim andern macht ein loch
18
Dar in er selber fallet doch
19
Ein galg eim andern macht Aman
20
Do er wart selbst gehencket an /
21
Ttrüw yedem wol lg doch fr dich
22
Dann worlich / truw ist yetz myßlich
23
Lg vor / was hinder yedem steck
24
Wol truwen / rytt vil pferd hin wegk /
25
Nit yß mit eim nydischen man
26
Noch wellst mit im z dische gan
27
Dann er von stund an vberschlacht
28
Das du nie hast inn dir gedacht
29
Er spricht z dir / fründt yß / vnd trinck
30
Doch ist sin hertz an dir gantz linck
31
Als ob er sprech / wol günd ichs dir
32
Als hetts ein diep gestolen mir /
33
Mancher der lacht dich an im schertz
34
Der
Der ] der GW5048
dir doch heimlich eß din hertz
n iiii

GW5048_149_Freiburg_n4r