(Vom endkrist)
Kap. 103
1
Sid ich den fürloß han geton
2
Von denen die mit falschet vmbgon
3
So find ich noch die rechten knaben
4
Die by dem narren schiff vmbtraben
5
Wie sie sich / vnd sunst vil betriegen
6
Die heilig gschrifft krümmen / vnd biegen
7
Die gent den glouben erst ein büff
8
Vnd netzen das bapiren schiff
9
Ein yeder ettwas risßt dar ab
10
Das es dest minder bort me hab
11
Rder / vnd ryemen nimbt dar von
12
Das es dest ee mög vndergon /
13
Vil sint in irem sinn so klg
14
Die dunckent sich sin witzig gng
15
Das sie vß eygner vernunfft infall
16
Die heilig gschrifft vßlegen all
17
Daran sy felen doch gar offt
18
Vnd wirt ir falsche ler gestrofft
19
Dann sie vß andern gschrifften wol
20
Der allenthalb die welt ist vol
21
Möchten sunst vnder richten sich
22
Wann sie nit woltten sunderlich
23
Gesehen sin für / ander lt
24
Domit verfart das schiff z zyt
25
Die selben man wol druncken nennt
26
Das sie die worheit hant erkent
27
Vnd doch das selb vmbkeren gantz
28
Do mit man sich irn schyn / vnd glantz
29
Das sint falscher propheten ler
30
Vor den sich hüten heißt / der her
31
Die anders die geschrifft vmb keren
32
Dann sie der heilig geist selb dt leren
33
Die hand eyn falsch wog in der hend
34
Vnd legen druff / als das sy wendt
35
Vnd triben ir vil das sellbig wesen
36
Das sy dan in iren bchern nit lesen
37
Machend eyns schwer / dz ander licht
38
Do mit der gloub yetz
yetz ] eytz GW5048
vast hin zücht
39
Jnn mit wir der verkerten ston /
40
Jetz regt sich vast der scorpion
41
Durch sollich anreytzer / von denen hett
42
Geseit Ezechiel der prophet
43
Die übertretter des gesatz
44
Die schen dem endkrist syn schatz
45
Das er hab ettwas vil entvor /
46
Wann schyer verlouffen sint syn ior
47
Vnd er vil hab die by im ston
48
Vnd mit im inn syn falscheyt gon /
49
Der würt er han vil inn der weltt
50
Wann er vß teylen würt sin gelt
51
Vnd all sin schetzwürt furhar bringen
52
Darff er nit vil mit streichen zwyngen
53
Dz merteyl würt selbs z im louffen
54
Die helfen im das er dann mag
55
Die gten bringen alle tag /
56
Doch werden sie die leng nit faren
57
Jnn würt bald brechen schiff vnd karren
58
Wie wol sie faren vmb vnd vmb
59
Vnd würt die worheyt machen krumb
60
So würt z letst doch worheyt bliben
61
Vnd würt ir falscheyt gar vertriben
62
Die eytz vmbfert inn allem stand
63
Jch vörcht das schiff kum nim z land
64
Sant peters schyfflin ist im schwangk
65
Jch sorg gar vast den vndergank
66
Die wellen schlagen all sit dran
67
Es würt vil sturm vnd plagen han
68
Gar wenig worheit man yetz hört
69
Die heilig gschrifft würt vast verkört
70
Vnd ander vil yetz vß geleit
71
Dann sie der munt der worheit seit
72
Verzych mir recht wen ich hie triff
73
Der endkrist sitzt im grossen schiff
74
Vnd hat sin bottschafft vß gesand
75
Falscheit verkünd er / durch all land
76
Falsch glouben / vnd vil falscher ler
GW5048_202_Freiburg_s2v