Kap. 107b
Zr
Zr ] zr GW5048
rechten handt findt man die kron
Zr
Zr ] zr GW5048
lyncken hant die kappen ston
Den selben weg / all narren gon
Vnd fynden entlich / bösen lon
Uon lon der wisheit
Das Kap. 107 ist dupliziert. Auf fol. n1v wird der Basler Text durch zwei Interpolationen (29v./21v.) ergänzt. Auf fol. s5v entspricht das Kap. dem Basler Original.
1
Noch grosser kunst stelt mancher thor
2
Wie er bald werd meister / doctor
3
Vnd man inn halt / der weltt ein liecht
4
Der kan doch das betrachten nicht
5
Wie er die rechte kunst erler
6
Mit der er z dem hymel ker
7
Vnd das all wyßheyt diser welt
8
Jst gegen got ein dorheytt gzelt
9
Vil meinnen sin vff rechtem weg
10
Die doch verirren an dem steg
11
Der z dem woren leben fürt
12
Wol dem der vff dem weg nit irrt
13
Wann er in schon ergriffen hat
14
Dann offt der neben weg ab gat
15
Das einer bald kumbt ab der stroß
16
Es sy dann / das inn got nit loß
17
Hercles inn syner iugend gdacht
18
Wes wegs er doch woltt haben acht
19
Ob er der wollust nach wolt gan
20
Oder allein nach tugend stan /
21
Jn dem gedenck / komen z im
22
Zwo
Zwo ] zwo GW5048
frowen / die er bald on stim
23
Erkant / an irem wesen wol /
24
Die eyn / was aller wolust vol
25
Vnd hübsch geziert / mit reden süß
26
Groß lust vnd fröd sy im verhieß
27
Der end doch wer der dot nit we
28
Dar noch kein fröd / noch wolust me
29
Die ander sach bleich / sur / vnd hert
30
Vnd hat on fröd ein ernstlich gfert
31
Die sprach / kein wollust ich verheiß
32
Keyn röw / dann arbeit in dim scweiß
33
Vön tugent z der tugent gon
34
Dar vmb würt dir dan ewig lon
GW5048_208_Freiburg_s5v