Ein vorred jn das narren schyff.
1'
Z nutz vnd heylsamer ler / vermanung
vermanung GW5041, GW5046 ] verachtung GW5047
2'
vnnd eruolgung der wißheyt / vernunfft
3'
vnd gtter sytten / Ouch z verachtung
4'
vnd straff der narheyt / blyntheyt / yrrsal
5'
vnd dorheyt / aller stt / vnnd geschlecht
6'
der menschen / mit besunderem flyß ernst
7'
vnd arbeyt gesamlet z Basel / durch
8'
Sebastianum Brant. jn beyden rechten doctor.
1
All land syndt yetz voll heylger geschrifft
2
Vnd was der selen heyl an trifft /
3
Bibel / der heylgen vtter ler
4
Vnd ander der glich bcher mer /
5
Jn maß / das ich ser wunder hab
6
Das nyemant bessert sich dar ab /
7
Ja würt all gschrifft vnd ler veracht
8
Die gantz welt lebt jn vinstrer nacht
9
Vnd dt jn sünden blindt verharren
10
All strassen / gassen / sint voll narren
11
Die nüt dann mit dorheyt vmbgan
12
Wellen doch nit den namen han
13
Des hab ich gdacht z diser früst
14
Wie ich der narren schyff vff rüst
15
Galleen / füst / kragk / nawen / parck
16
Kyel / weydling / hornach / rennschiff starck
a ij

GW5046_006_Regensburg_a2r