5
Vnd du dir hettest gern das myn
6
Oder mir sunst nit hold magst syn /
7
Es ist nyd / eyn so ttlich wundt
8
Die nyemer me würt recht gesundt
9
Vnd hat die eygenschafft an jr
10
Wann sie jr ettwas gantz setzt für
11
So hat keyn rw sy / tag noch nacht
12
Biß sie jr anschlag hat volbracht
13
So lieb ist jr keyn schloff noch freüd
14
Das sie vergeß jrs hertzen leyd
15
Dar vmb hat sie eyn bleichen mundt
16
Dürr / mager / sie ist wie eyn hundt
17
Jr ougen rott / vnd sicht nyeman
18
Mitt gantzen vollen ougen an
19
Das wart an Saul mit Dauid schyn
20
Vnd Joseph mit den brdern syn /
21
Nyd lacht nit / dann so vndergat
22
Das schiff / das sie ertrencket hat
23
Vnd wann nyd kyfflet / nagt / langzyt
24
So isßt sie sich / sunst anders nüt
25
Wie Ethna sich verzert alleyn
26
Des wart Aglauros z eym steyn
27
Was gyfft hab jn jm / nyd vnd haß
28
Das sprt man zwüschen brdern basß
29
Als Cayn / Esau / Thyesteß /
30
Jacobs sn / vnd Ethyocles
31
Die trgen grsseren nyd jn jnn
32
Dann weren sie nit brder gsyn
33
Dann das geblt würt so entzündt
34
Das es vil me dann frmbdes bryndt
i ij

GW5046_134_Regensburg_i2r