5
Der sich mit mssig gon erner
6
On arbeit leb / vnd syg eyn her
7
Nit das er das tg von andacht
8
Oder vff selen heil hab acht
9
Sunder das er mg han eyn herren
10
Der all syn gschwister mg erneren
11
Vnd loßt jn wenig dar z leren
12
Man spricht / er mag licht dar z künnen
13
Er darff noch grsser kunst nit synnen
14
Echt er eyn pfrnden kan gewynnen /
15
Vnd wigt / priesterschafft so gering
16
Als ob es sy eyn lychtes ding
17
Des fyndt man yetz vil junger pfaffen
18
Die als vil künnen als die affen
19
Vnd nement doch selsorg vff sich
20
Do man kum eym vertrüwt eyn vich
21
Wissen als vil von kyrch regyeren
22
Als müllers esel kan quintyeren
quintyeren GW5047 ] qwintyeren GW5041 quinttyeren GW5046
23
Die Byschff die sint schuldig dran
24
Sie solttens nit zm orden lan
25
Vnd z selsorgen vor vß nüt
26
Es werent dann gantz dapferlüt
27
Das eyner wer eyn wiser hyrt
28
Der nit syn schoff mit jm verfrt
29
Aber yetz wnent die jungen laffen
30
Wann sy alleyn ouch werent pfaffen
31
So hett jr yeder was er wolt
32
Es ist für war nit alles golt
33
Das an dem sattel ettwan glyßt
34
Mancher die hend dar an beschisßt
GW5046_192_Regensburg_m7r