5
Die wile er gat zn bchern heym
6
So fert der siech gn dottenheym /
7
Vil nemen artzeny sich an
8
Der dheyner ettwas do mit kan
9
Dann was das krüter bchlin lert
10
Oder von altten wyben
wyben GW5046, GW5047 ] wybern GW5041
hrt
11
Die hant eyn kunst / die ist so gt
12
Das sie all presten heylen dt
13
Vnd darff keyn vnderscheyt me han
14
Vnder jung
jung GW5041, GW5047 ] juug GW5046
/ allt / kynd / frowen / man /
15
Oder fücht / trucken / heiß / vnd kalt /
16
Eyn krut das hat solch krafft / vnd gwalt
17
Glich wie die salb jm Alabaster
18
Dar vß die scherer all jr plaster
19
Machent / all wunden heylen mit
20
Es sygen gswr / stich / brüch / vnd schnyt
21
Her Cucule verloßt sie nit /
22
Wer heylen will mit eym vngent
23
All trieffend ougen / rott / verblent /
24
Purgyeren will on wasserglaß
25
Der ist eyn artzt als Zhsta was /
26
Dem glych / ist wol eyn Aduocat
27
Der jnn keynr sach kan geben ratt /
28
Eyn bichtvatter ist wol des glych
29
Der nit kan vnder richten sich
30
Was vnder yeder maletzy
31
Vnd gschlecht der sünden / mittels sy
32
Jo on vernunfft / gat vmb den bry /
33
Durch narren mancher würt verfrt
34
Der ee verdürbt / dann er das spürt /
i iiij

GW5046_138_Regensburg_i4r