35
Der engel hyndert Balaam
36
Dar vmb das er die gaben nam
37
Vnd wolt thn wider die worheyt
38
Des wart verkrt als das er seyt
39
Der esel strofft den / der jn reyt
40
Zwey ding mag man verbergen nit
41
Z ewig zyt sicht man das dryt /
42
Eyn statt gebuwen jnn der
der GW5041, GW5046 ] die GW5047
hh /
43
Eyn narr / er stand / sitz / oder gee
44
Sicht man doch bald / wesen vnd bscheit
45
Worheyt sicht man jnn ewigkeyt
46
Vnd würt sich nyemer me verlygen
47
Wann narren schon den hals ab schrygen
schrygen GW5047 ] ſchryen GW5041 ſchrgyen GW5046
/
48
Worheyt ert man durch alle land
49
Der narren freüd ist / spott / vnd schand
50
Jch byn gar offt gerennet an
51
Wile ich das
das GW5046, GW5047 ] diß GW5041
schiff gezymberet han
52
Jch soll es doch eyn wenig frben
53
Vnd nit mit eychen rynden grben
54
Sunder mit lynden safft ouch schmyeren
55
Vnd ettlich ding ettwas glosyeren
56
Aber ich ließ sie all erfryeren
57
Das ich anders dann worheyt seyt
58
Worheyt die blibt jnn ewigkeyt
ewigkeyt GW5046, GW5047 ] ewikeyt GW5041
59
Vnd würt eym vnder die ougen ston
60
Wann nyemer wer diß bchlin schon
61
Worheit ist stercker dann all die
62
Mich hynder reden / oder sie
63
Wann ich mich hett gekrt dar an
64
Jch mst byn grssten narren stan
65
Die ich jnn allen schiffen han
GW5046_288_Regensburg_s7r