5
Das jm entpfolhen hat syn her
6
Das er do mit solt gwynnen mer
7
Dem würt das selb genomen hyn
8
Vnd er geworffen jnn die pyn /
9
Des glich ouch die jr ampel hant
10
Verschütt / vnd nit mit l gebrant
11
Vnd went erst schen ander l
12
So yetz vß faren
faren GW5046, GW5047 ] farend GW5041
ist die sel /
13
Vier kleyne ding sint yetz vff der erd
14
Sint wyser doch dann menschlich gberd /
15
Die omeyß die keynr
keynr GW5046 ] keyner GW5041, GW5047
arbeyt schont
16
Eyn hslin das jm velsen wont /
17
Die hewstff / die keyn künig hant
18
Vnd ziehen doch z veld all sant /
19
Eyn aydes gat vff syn henden vß
20
Vnd wont doch jn der künig huß /
21
Wer hunig fyndt vnd wafen scharpff
22
Der sß nit me dann er bedarff
23
Vnd ht vor füllung sich der sß
24
Das ers nit wider spüwen mß
25
Ob joch eyn wiser ghling stirbt
26
Syn sel doch nymer me verdyrbt /
27
Aber der narr vnd vnwiß man
28
Verdyrbt vnd mß syn husung han
29
Jnn ewikeyt
ewikeyt GW5046, GW5047 ] ewigkeit GW5041
jn synem grab /
30
Den frmden loßt er sel / vnd hab /
31
Keyn grsser dor wart nye gemacht
32
Dann der das künfftig nit betracht
33
Vnd zytlichs für das ewig acht
34
Es brennt manch boum jnn hellen glt
35
Der nit wolt tragen gte frcht
GW5046_293_Regensburg_t1v